Reallife und Gaming

Heute mal ein kleiner Post über mein Leben, mit dem Kapitel Gaming inbegriffen. Auch wenn der Spagat zwischen Bloggen, Gaming und normales Leben nicht immer einfach ist, so möchte ich schon versuchen bei meinen Standartforen,Communitys und Games Aktiv zu bleiben.

Zwar gelingt mir das nicht immer, aber ich geb mir größte Mühe. Einige Menschen kennen mich ja und kennen auch so ein bisschen meine Vorgeschichte, die anderen bekommen dann step by step die Chance mich kennen zu lernen.

Fangen wir an mit meinem „Reallife“:

Wie ja schon im About me erwähnt möchte ich vorerst nicht das mich gleich jeder mit echten Namen kennt. Die Menschen die Mich kennen, die kennen mich auch schon sehr lange und somit auch zum Teil meine Vorgeschichte. Denn nicht immer ging in meinem Leben alles Glatt, aber ich arbeite daran das es besser wird.

Der Grund warum nicht gleich jeder meinen echten Namen kennen soll ist eigentlich ganz einfach. Ich möchte versuchen Internet, welches das Gaming mit einschließt und Reallife ein wenig trennen. Das heißt auch, das nicht jeder in meinem Umfeld weiß was ich im Internet oder am PC überhaupt mache.
Die die es wissen, kennen mich wie gesagt schon etwas länger.

Doch kommen wir nun zu einem kleinen „About me“ für die die mich noch nicht kennen, und zu sachen die auch nicht im About me drin stehen.

Ich bin in Brandenburg a.d.H. gebohren und habe ein Leben hinter mir welches ein auf und ab war. Zwischen dem jetzigen Leben und dem Leben was ich damals hatte liegen Welten. Ich war ne Zeitlang als Weltenbummler unterwegs, habe eine miese Zeit hinter mir über die ich jetzt NOCH nicht schreiben möchte und habe auch schon einige Zeit auf der Strasse gesessen.

Neben einigen Problemen die ich noch habe ( Schulden sind das kleinere Übel) arbeite ich auch an kleinigkeiten wie meiner Zahnarztangst, und versuche ein geregeltes Leben auf zu bauen.
Meine einzige Schwierigkeit im letzteren ist das ich es mittlerweile nicht mehr gewohnt bin an einem Platz zu bleiben, so das es nicht unbedingt einfach für mich ist.

Doch ich möchte es tun, für meine Familie, die ich schon viel zu oft enttäuscht habe. Und ich habe auch was das angeht viel unterstützung, von Menschen die mich kennen und Menschenn deren Job es ist. Ich bin für jeden Tag dankbar, den ich hier in dieser Einrichtugn verbringen kann ( Einer Einrichtung für Wohnungslose Menschen in Freistatt ).

Wie gesagt, die dunklen Kapitel aus meinem Leben lasse ich hier erstmal raus. Meine nächsten Ziele sind, eine eigene Wohnung, eine Arbeit und einfach ein normales Leben.
Wobei ich mich mit dem „normalen“ Leben erst anfreunden muss.

Wenn man bedenkt, das ich gerade einmal 26 bin, habe ich einiges in meinem Leben mitgemacht. Was für mich aber auch bedeutet das ich diese Erfahrungen in meinem Leben anwenden kann, wenn es von nöten ist.

Doch jetzt zu meinem anderem Leben, dem Leben am PC:

Ich spiele für mein Leben gerne am PC und schreibe auch ganz gerne. Meine Lösung dafür war das was ihr auf diesem Blog auch vorfinden werdet. Die Lets Plays in schriftform.

Ich spiele neben einigen Simulationsspielen und Strategiespielen auch gerne sogenannte Ballerspiele. Mein persönlicher Favorit ist dabei Counter-Strike 2D. Einem Shooter wie es der Name schon anmuten läst in 2D Perspektive. Aber auch Spiele wie „Die Sims“ und 18 Wheels of Steel gehören in meinem Spieleschatz.
Einige meiner Spiele werdet ihr in den Lets Plays auf diesem Blog kennen lernen. Wobei ich in den „Schriftform-Lets Plays“ aus dem gespielten versuchen werde eine kleine Geschichte zu machen, so wie ich es bei „Die Sims“ schon angefangen habe.

Aber auch bei Simulatorspiele wird dies der Fall sein, nur das ich da vieleicht ne kleine „Hintergrundgeschichte“ basteln muss womit ich diese Spiele etwas ausschmücken kann, damit es dann nicht zu langweilig wird 😉

Gerne nehme ich auch Anfragen zu Lets Plays an, also wenn ihr sagt, hey Lets Play doch mal das und das Spiel, werde ich schauen ob mein alter Laptop das packt und werde dies dann auch tun wenn es mir Möglich ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s